:: Estland Eesti Holiday Navigator ::

ESTLAND
»
  Home
»
Landesinformationen
»
Regionen
»
  Übersicht
»
Tallinn
»
Tartu
»
Narva
»
Pärnu
»
Hiiumaa
»
Saaremaa
»
Kuressaare
»
Kultur
»
Urlaubtipps
»
Wissenswertes
»
Reiseberichte
»
Adressen
»
Reisen
»
Forum

Datenbank /Community
»
  Suche
»
Login
»
Registrieren
»
Neue Einträge



TARTU- ESTLAND

Erstmals schriftlich erwähnt wurde Tartu (Dorpat) im Jahre 1030. 1632 wurde die Universität Tartu gegründet und damit der Ruf der Stadt als Studentenhochburg begründet. Auch die estnische Nationalbewegung geht von dieser Stadt aus und ist wesentlich an der heutigen Unabhängigkeit des Landes beteiligt.

In Tartu Leben etwa 101.000 Menschen auf knapp 39 km² und damit ist es die zweitgrößte Stadt Estlands. Was die Donau für Wien ist, das ist der Emajögi (Embach) für Tartu. Er prägt wesentlich das Stadtbild und verbindet die beiden größten estnischen Seen. Eine Reise nach Tartu von Tallinn aus bietet sich bei nur 185 km Entfernung geradezu an.

Gleich vor den Toren der Stadt liegt das Skilanglaufparadies Otepää, wo auch internationale Bewerbe stattfinden. Es ist aber auch in den warmen Monaten Ziel vieler Touristen, die in dieser mit 130 Seen übersäten Landschaft wandern gehen und die Seele baumeln lassen können.

Die Universitätsstadt Tartu ist das Kultur- und Tourismuszentrum Sündestlands. Die Hansestadt lockt durch architektonische Vielfalt und einer Vielzahl an Kulturevents Jahr für Jahr Touristen an.

In Tartu hat auch eine berühmte medizinische Forschungseinrichtung, das Biomeedikum, ihren Sitz.

Währen die Altstadt stark an die fast 1000jährige Geschichte der Stadt erinnert, wendet die Bevölkerung Tartus ihren Blick sehr wohl auch vorwärts.
46.000 Einwohner dieser Stadt beschäftigen sich entweder mit lernen oder lehren, daraus erwächst ein großes Potential für zukunftsweisende Unternehmen und eine moderne europäische Stadt mit Theatern und Bars.

Was bei Tartu auffällt ist das harmonische Nebeneinander von urbanem Leben und einer großen Zahl an Grünflächen, was viel vom Charme dieser Stadt ausmacht.

Nachfolgend eine kleine Auflistung interessanter Plätze der Stadt.

  • Domberg mit Domruine
  • die gesamte Altstadt
  • Gustav Adolph Denkmal
  • Rathaus und Marktplatz
  • Universität und Universitaetsbibliotek
  • Karl Ernst v. Baer Haus (Museum)
  • Kreutzwald Literatutmuseum
  • Museum f. klassische Altertümer der Universität
  • Staatl. Ethnographisches Museum
  • Stadtmuseum
  • Sternwarte
  • eine Vielzahl von Kirchen


Flagge von Tallinn

» Hotels in Tallinn
» Blumenversand nach Tallinn
» Flüge nach Tallinn
» Mietwagen Tallinn
» Sehenswürdigkeiten Tallinn
» Einkaufen in Tallinn


Regionen
»
 
»
»
»
»
»
»
»



Eesti.at [ Estland ] © holidaynavigator.com 2005 - 2014
Eesti.at ist eine unabhängige, privat betriebene website. Wir sind mit keiner offiziellen website der Estnischen Regierung verbunden.
Partner:| Italien | .at Domain Reseller














Promotion und Werbepakete für Firmen