:: Estland Eesti Holiday Navigator ::

ESTLAND
»
  Home
»
Landesinformationen
»
Regionen
»
  Übersicht
»
Tallinn
»
Tartu
»
Narva
»
Pärnu
»
Hiiumaa
»
Saaremaa
»
Kuressaare
»
Kultur
»
Urlaubtipps
»
Wissenswertes
»
Reiseberichte
»
Adressen
»
Reisen
»
Forum

Datenbank /Community
»
  Suche
»
Login
»
Registrieren
»
Neue Einträge

Tipps
»
Hotels in Estland
»
Mietwagen  Estland Tallinn
»
Kreuzfahrt Tallinn Baltikum
»
Camping in Estland
»
Blumenversand Estland Tallinn Baltikum
»
Flüge Lastminute und Reisen nach Estland Urlaub
»
Bücher und Reiseführer Estland Estonia


TALLIN - ESTLAND

Tallinn ist verglichen mit anderen europäischen Hauptstädten wohl nicht so bekannt, aber besuchen Sie diese Stadt einmal, und erleben Sie was Sie bisher versäumt haben. Die Stadt am Meer hat nämlich unglaublich viel ihrer historischen Bauwerke erhalten können und es sind Einflüsse von Herrschern unterschiedlichster Herkunft spür- und sichtbar.

So verwundert es nicht, dass die UNESCO die Altstadt Tallinns in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen hat. Es gibt hier noch die alten Kaufmannshäuser, die, je nach Alter, zurückzuführen sind auf schwedische, dänische, deutsche oder russisch-zarististische Herrschaft. Da, wo einst der Adel lebte, kann man nun als Reisender noch immer einen Hauch der damaligen Zeit einatmen.

Flagge von Tallinn

» Hotels in Tallinn
» Blumenversand nach Tallinn
» Flüge nach Tallinn
» Mietwagen Tallinn
» Sehenswürdigkeiten Tallinn
» Einkaufen in Tallinn

Natürlich ist Tallinn zudem eine moderne europäische Stadt, die ein großes kulturelles Angebot und ein aufregendes Nachtleben zu bieten hat. Durch seine Stellung als wirtschaftliches Zentrum Estlands ist es auch ein Anziehungspunkt für Leute geworden, die kulturell einiges erwarten und auch bekommen. Es gibt hier viele Konzerte und einige Festivals zu besuchen, mit denen man sich seinen Aufenthalt in Tallinn versüßen kann.

Tallinn hat in der Vergangenheit verschiedene Namen gehabt: Qaleveni, Kolovan, Litna, Reval, Revel. Der heutige Name lässt sich vermutlich von „Taani linn“ herleiten, was übersetzt „Dänische Stadt“ bedeutet. So verwundert es auch nicht, dass das Wappen von Tallinn wie die dänische Flagge aussieht. Die Flagge von Tallinn ist übrigens blau-weiß-blau-weiß-blau-weiß.

Tallinn ist eine Stadt mit vielen Museen, Kunstgalerien, Restaurants und Straßencafés. Sehr konzentriert ist diese Vielfalt in der tallinner Altstadt. Besonders empfehlenswert sind jedoch die „Altstadttage“ anfang Juli.
Doch auch außerhalb der Altstadt gibt es interessante Sehenswürdigkeiten. So zum Beispiel der barocke Park Kadriorg mit dem Schwanenteich und dem Schloß. Der Präsident residiert in einem Teil dieses Schlossen, im anderen befindet sich ein Kunstmuseum.

Dann gibt es noch die Sängerfestbühne, die in den Sechzigern die größte Bühne der Welt war. Hier gibt es jeden Sommer große Sängerfeste mit Chören bis zu 30.000 Sängern und über 100.000 Zuschauern. Außerdem finden hier auch sonst noch Konzerte unterschiedlichster Musikstile statt.
In Tallinn gibt es auch einen Zoo und einen botanischen Garten zu besuchen, oder sie besichtigen das alte U-Boot „Lembitu“ und den Eisbrecher „Suur Töll“, zudem gibt es in Rocca al Mare ein Freilichtmuseum zu besichtigen.


Regionen
»
 
»
»
»
»
»
»
»



Eesti.at [ Estland ] © holidaynavigator.com 2005 - 2014
Eesti.at ist eine unabhängige, privat betriebene website. Wir sind mit keiner offiziellen website der Estnischen Regierung verbunden.
Partner:| Italien | .at Domain Reseller














Promotion und Werbepakete für Firmen